Bei Rave-Tanzfestivals dreht sich alles um elektronische Tanzmusik, und die Leute tanzen zu guter Musik die ganze Nacht durch. Der Rave war nicht nur ein Symbol für Vergnügen und Spaß, sondern auch für ernsthafte modische Elemente, die man nicht ignorieren kann. Rave-Accessoires sind vielfältig und einzigartig. Ganz gleich, ob Sie Kandi-Armbänder, Netzstrumpfhosen, Körperketten, Beinmasken oder die unverzichtbare Rave-Maske tragen, Sie werden sich stilvoll und selbstbewusst fühlen. Wenn man über Rave-Mode und -Stil spricht, kommt am häufigsten die Frage auf, warum die Leute eine Rave-Maske tragen. Wenn auch du neugierig darauf bist, dann bist du hier genau richtig. Lies weiter unten, um die Entwicklung und den Zweck des Tragens einer Rave-Maske zu erfahren.

Rave masks

Was ist eine Rave-Maske?

Die einzige Regel, die in der Rave-Kultur gilt, lautet: Sei du selbst. Kein Rave-Outfit und kein Rave-Festival ist wie das andere. Der Zweck der Rave-Kultur bleibt jedoch derselbe. Die Stimmung oder das Thema des Rave-Festivals beeinflusst die Raver, sich entsprechend zu kleiden. Von Zeit zu Zeit sind verschiedene Rave-Outfits aufgetaucht. Aber es gibt ein paar unverzichtbare Rave-Accessoires und -Kleider, die konstant geblieben sind. Eine davon ist eine Rave-Maske. Auf jeder Rave-Party oder jedem Festival kannst du Menschen mit Rave-Masken sehen. Sie sind zu einem so wichtigen Bestandteil des Rave-Outfits geworden, dass man sie als ein wichtiges Symbol der Rave-Kultur betrachten kann. Die Rave-Masken bestanden damals aus verschiedenen Stoffen und waren mit unterschiedlichen Motiven oder Designs versehen.

Jetzt, wo du eine Vorstellung von Rave-Masken hast, wollen wir sehen, wie sie in die Rave-Kultur eingeführt wurden.

Entwicklung der Rave-Masken

Rave masks

Rave-Masken sind nicht die üblichen Rave-Trends, die kommen und gehen. Die Einführung einer Rave-Maske lässt sich bis in die französische Geschichte zurückverfolgen. Die Franzosen erfanden die Partymasken zum ersten Mal im 16. Jahrhundert. Zu dieser Zeit konnten es sich nur die Adeligen leisten, Masken zu tragen und ihre aufwendigen Kostüme zur Schau zu stellen.

Um nicht zurückzubleiben, griffen auch die Italiener den Trend auf und fertigten Pappmaschee-Masken an, die zu Meisterwerken wurden. Auch in diesem Fall beauftragten die Adeligen Künstler damit, Rave-Masken für sie zu entwerfen. Die Italiener benutzten jedoch keinen Glitter, um die Masken zu verzieren. Stattdessen setzten sie Farben, Federn, Bänder, Glasperlen und alles, was ihnen einfiel, ein.

Seitdem diese Art von Masken auf Partys getragen wird, um die Identität von Personen zu verschleiern, sind sie zu einem festen Bestandteil der Partyszene geworden. Die Rave-Gemeinde hat mit der Zeit die Idee, eine Rave-Maske zu tragen, voll und ganz verinnerlicht. Die Masken sind nicht nur ein modisches Statement, sondern schützen auch die Lunge vor Staub und Schmutz. Sie ermöglichen es auch, auf Partys die eigene Identität zu verschleiern.

Was ist der Zweck des Tragens von Rave-Masken?

Rave-Masken sind in der Rave-Kultur wegen ihrer Nützlichkeit bekannt geworden. Im Folgenden sind einige Vorteile aufgeführt, die Sie durch das Tragen von Rave-Masken erzielen können.

  • Hilft, Ihr Rave-Aussehen zu betonen

Natürlich haben Raver eine Vielzahl von Rave-Outfits zur Auswahl. Wenn man ein Rave-Festival betritt, sieht man Menschen in T-Shirts, Shorts, Beinkleidern und allem, was dazwischen liegt. Wenn es um Rave-Mode geht, ist es am wichtigsten, die Stimmung zu genießen. Die Raver versuchen, ihre Mode auf unterschiedliche Weise zum Ausdruck zu bringen. Mit der Zeit haben sie verschiedene Accessoires eingearbeitet, um ihre Rave-Ausstrahlung zu verstärken. Rave-Masken sind eine davon. Einzigartige Rave-Masken helfen dir, dich auf jeder Party oder jedem Festival vom Rest der Raver abzuheben.

  • Schutz gegen Staub

Es versteht sich von selbst, dass diese Feste mit Staub und Schmutz gefüllt sind. Das Einatmen ist mit Sicherheit schädlich für Ihre Körperorgane. Rave-Masken helfen dir, deine Lunge zu schützen und gleichzeitig dein Lebensgefühl zu verbessern! Eine Rave-Maske hält den Staub von Nase und Mund fern und sorgt so für eine gute Gesundheit. Ist das nicht erstaunlich?

  • Verschleierung der eigenen Identität

Im heutigen Zeitalter der sozialen Medien will sich jeder austoben und tun, worauf er Lust hat. Doch das ist schwierig. Rave-Masken bieten ein Stück Anonymität und beseitigen die Angst, beurteilt zu werden.

Rave-Masken sind heutzutage nicht mehr zu finden. Mit der Ablösung der Rave-Kultur durch zeitgenössische Kulturen und Trends ist auch die Praxis des Tragens von Rave-Masken obsolet geworden. Nichtsdestotrotz waren diese in Mode und es lassen sich daraus trendige Maskenideen ableiten.