Soylent Green ist eine der berühmtesten Formen der Substanz in dem unglaublichen Film Soylent Green. Aber was ist die geheime Zutat, aus der die berühmten Gefälligkeiten gemacht werden? Nun, die größte Enthüllung des Mystery- und Thrillerfilms (Spoiler-Alarm!) ist, dass Soylent Green Menschen sind. Die schmackhaften Oblaten wurden aus den Leichen von Menschen hergestellt. Obwohl die Menschen im Film glauben, dass Soylent Green aus Plankton hergestellt wird, enthüllt die Hauptfigur, Detective Thorn (Charlton Heston), am Ende des Films die Wahrheit.

Soylent Green Is People

Die Ermordung von William R. Simonson (Joseph Cotten)

Willian R. Simonson ist Vorstandsmitglied des Unternehmens Soylent Green. Das Vorstandsmitglied wird in New York City von einem Einbrecher ermordet. Der Mord ereignet sich in den Chelsea Towers West, dem Ort, an dem er in New York lebt. Der Grund für diesen Mord ist eine der größten Enthüllungen des Films Soylent Green. Detective Frank Thorn und sein Partner Sol Roth erhalten den Auftrag, die Wahrheit hinter seinem beispiellosen Mord aufzudecken.

Die Wahrheit über Soylent Green Is People: Wie geht es weiter?

Bevor er stirbt, flüstert die Filmfigur Sol Roth (Edward G. Robinson) dem Hauptdarsteller des Films, Detective Thorn, die Wahrheit über Soylent Green zu. Roth bittet Thorn, den Beweis für die Wahrheit zu finden, die er aufgedeckt hat. Sie glauben, dass der Rat der Vereinten Nationen nur auf diese Weise davon überzeugt werden kann, energische Maßnahmen zu ergreifen. Dann besteigt Thorn endlich einen Lastwagen. Dieser Lastwagen transportiert menschliche Leichen aus der Euthanasieanstalt. Der Lkw ist auf dem Weg zur Recyclinganlage. Und Thorn erfährt die Wahrheit über die geheime Zutat in Soylent Green. Er findet heraus, dass menschliche Leichen in Soylent Green umgewandelt werden. Soylent Green sind also Menschen.

Das Ende des Films:

Das Ende des Films, Soylent Green, zeigt Detective Frank Thorn. Es zeigt, wie Frank Thorn abtransportiert wird. Denn jetzt hat Frank die Wahrheit über Soylent Green erfahren. Er findet die wahren Inhaltsstoffe von Soylent Green heraus. Er weiß, welche Lebensmittel an die armen, menschlichen Leichen verfüttert werden. Jetzt kann Frank die Scherben zusammenlegen. Er erfährt auch den Grund für die Ermordung eines Vorstandsmitglieds von Soylent Green. Er findet heraus, dass das Vorstandsmitglied von Soylent Green besorgt war über die zunehmenden Verfehlungen im Unternehmen. Aus diesem Grund wurde er ermordet.

Am Ende des dystopischen Films ist Detective Thorn so schwer verletzt, dass er sterben könnte. Er ist jedoch entschlossen, den Menschen die Wahrheit zu sagen. Und es gelingt ihm, Dutzende von Menschen über den geheimen Hauptbestandteil von Soylent Green zu informieren.

Soylent Green Is People

Hauptbestandteil von Soylent Green sind Menschen

Im Film heißt es, dass Soylent Green aus Plankton hergestellt wird. Doch im Verlauf der interessanten Filmhandlung enthüllt die Hauptfigur des Films, Detective Thorn, die Wahrheit, dass Soylent Green Menschen sind. Er findet heraus, dass der Hauptbestandteil der soylentgrünen Waffeln menschliche Leichen sind. Der Höhepunkt des Films bringt die größte Enthüllung: “Soylent Green sind Menschen!” Diese besondere Szene ist das größte Highlight des Cyberpunk-Blockbusters.

Botschaft von Soylent Green Film

Die Botschaft hinter dem alptraumhaften, futuristischen Fantasy-Film Soylent Green ist, dass die Menschen ihren Mitmenschen mehr Wertschätzung entgegenbringen sollten. Sie sollten lernen, nicht nur andere zu schätzen, sondern die ganze Welt um sie herum. Sie sollten nicht nur auf sich selbst aufpassen, sondern auch auf die Welt um sie herum.

Das Thema des Films Soylent Green

Der 1973 uraufgeführte Film Soylent Green enthält einige epische politische und ökologische Themen, die auch heute noch aktuell sind. Zu den herausragenden Themen des Films gehören Umweltzerstörung, extreme Klassenspaltung, Überbevölkerung, Nahrungsmittelknappheit und die Misshandlung von Frauen als Möbel.

Der Film zeigt die Welt im Jahr 2022. Die stark überbevölkerte Stadt New York leidet unter dem wirtschaftlichen Problem der begrenzten Ressourcen. Während die Mittelschicht verschwunden ist, kämpfen die Reichen und Armen immer noch um ihr Überleben. Und der Soylent Green-Konzern kommt ihnen zu Hilfe, indem er Waffeln liefert, die aus menschlichen Leichen hergestellt werden, aber das wissen die Menschen nicht.


Und nicht zu verpassen, es ist eine mahnende Geschichte, die das patriarchalische


Thema des Feminismus


in einer sexistischen Welt.