Cyberpunk ist ein Subgenre der Science-Fiction, das Technologie und urbane Kulturen miteinander verbindet. Cyberpunk-Themen sind eher dystopisch, als dass sie eine selige Reflexion über positives Wachstum und Entwicklung darstellen. Die Redewendung “High-Tech, Low-Life” wird mehr als oft mit dem Cyberpunk-Genre in Verbindung gebracht. Die Cyberpunk-Welt ist von Megakonzernen, der Unterwelt, Gangs, Drogen und Cyber-Enhancements befallen. Wenn man sich nicht an den technologischen Fortschritt anpasst, kann man die Stufen der sozialen Umwälzung nicht erklimmen. Dieser Artikel enthält die Informationen über Cyberpunk-Tattoos.

Die Cyberpunk-Kultur begann Mitte der 1980er Jahre ihr volles Potenzial zu entfalten. Die wichtigsten Einflüsse waren die japanische Kultur und das Stadtbild von Hongkong – Leuchtreklamen überall, Werbung in allen Ecken und Winkeln, die vom Kapitalismus zeugen. Automatisierte Fahrzeuge, holografische Bilder, die Übernahme von Arbeitsplätzen durch die KI und die Beschneidung der Privatsphäre durch Megakonzerne – das sind nur einige der Themen, die auf der Seite Cyberpunk behandelt werden.

Sie veränderte sogar die Art und Weise, wie sich die Menschen kleideten, mit verrückten Frisuren, die sich durchsetzten. Jetzt ist es mehr techwear als es früher der Punk war. Cyberpunk-Kleidung ist stark auf futuristische Mode und Trends abgestimmt. Trenchcoats, Lederbomberjacken, Cargohosen, Plateaustiefel, glänzende schwarze Outfits mit dunklen Schirmen gehören zur Cyberpunk-Kleidung.





Cyberpunk Tattoos













Das neue Modestatement?



cyberpunk tattoos

Cyberpunk-Tattoos, die geometrisches Design mit modernen Farben verbinden, gewinnen bei den Liebhabern der Körperkunst schnell an Beliebtheit. Das Ausgangsmaterial für dieses neue Genre der Körperkunst stammt aus Filmen, Videospielen und Animes. Charaktere aus Blade Runner, Cyberpunk 2077, japanische Geishas oder die futuristische Biegung von Kreisen und Linien aus Computerschaltkreisen haben hauptsächlich Cyberpunk-Tattoos inspiriert. Filme wie Matrix, Total Recall und Videospiele wie Deus Ex haben ebenfalls erheblich zur Begeisterung und zum Wahnsinn beigetragen. Die Körperkunst bietet großartige Möglichkeiten für Innovationen.





Cyberpunk-Tätowierungen






gibt es drei Arten: –






  1. Stromkreis-ähnliche Schwarzarbeit






    – Wie bereits bekannt ist, beschäftigt sich der Cyberpunk mit dem Thema des technologischen und wissenschaftlichen Fortschritts, Schaltkreistattoos zeigen Maschinen, Roboter und Kybernetik.






  2. Geometrisch






    – Diese Tätowierungen folgen mathematischen Mustern.




    Die einfachen Punkte, Kreise, Linien können zahlreiche Bedeutungen haben, da die geometrischen Symbole die Grundbausteine aller Dinge im Universum sind.






  3. UV-Tattoos






    – UV-Tattoos sind mit normalen Tätowierungen identisch und verwenden Chemikalien, um Licht zu emittieren.




    Sie absorbieren Energie aus dem Tageslicht und geben sie im Nachthimmel wieder ab.


Daneben gibt es auch biomechanische Tätowierungen, die die Kybernetik nachahmen. Zu den beliebtesten Designs gehören Cyborgs, Videospiel- und Filmfiguren, Computercodes, Stammeslinien und neonfarbene futuristische Szenen. Die Verwendung von leuchtenden Farben und hochtechnischen Details macht den Film zu einer teuren Angelegenheit. Aber für Cyberpunk-Liebhaber ist es einen Versuch wert.

cyberpunk tattoos

Zu den Cyberpunk-Tattoos und anderen Accessoires, die zur Cyberpunk-Mode beitragen, gehören Bio-Monitore, Shift-Taktiken, Synthesizer-Häute, Tech-Haare und Turn-On-Nägel. Sie sind unbedenklich, leicht zu installieren und konzentrieren sich auf die Ästhetik.

Geeignete Kleidung für Cyberpunk-Tattoos?

Der nächste logische Schritt ist die Kleidung. Wenn alle Accessoires nicht zur Kleidung passen, was nützt es dann? Stell dir vor, du hast ein cooles UV-Cyberpunk-Tattoo auf dem Arm, trägst aber eine langweilige Jacke in voller Länge. Was bringt es, wenn die Tätowierung nicht sichtbar ist? Ein schickes Crop-Top, vorzugsweise in Pastellfarben, würde die Blicke auf die Tätowierung lenken, während die Kleidung nicht zu sehr von der Hauptattraktion ablenken würde.

Cyberpunk-Kleidung ist minimalistisch und verwendet futuristische Kleidung mit einem Hang zu dystopischen Elementen. Sie fragen sich, wo Sie eine solche Marke finden können, die all diese Eigenschaften in sich vereint? Es gibt nur sehr wenige engagierte Cyberpunk-Kleidung Marken. Ob Lederjacken mit asymmetrischem Schnitt und schmaler Passform oder schwarze Skinny-Jeans, die Produkte sind funktional und praktisch. Als wäre das nicht genug, ist die breite Palette der Produkte auch noch wasserdicht! Die techwear verwendet Hochleistungsgewebe wie Ballistic Nylon und Supermarine-Baumwolle. Das Schuhwerk zeichnet sich durch Funktionalität und Cyberpunk-Ästhetik aus. Sie ermöglichen die richtige Bewegung der Füße. Leichte Kleidungsstücke sprechen für die kompromisslose Qualität.

Herausragende Produkte:

  1. Bomberjacken
  1. Paillettenröcke
  2. Kombination aus T-Shirts und Jogginghose
  3. Schwarze Stiefel
  4. Kurze Hosen (besonders Instagram-würdig)
  5. Jogginghose (weder sackartig noch tailliert)

Die beste Nachricht ist jedoch – vor allem Cyberpunk-Kleidung Produkte sind unisex, so dass Spaß für alle garantiert ist! Worauf warten Sie also noch? Ziehen Sie Cyberpunk-Tattoos mit stilvoller Kleidung an.